• Für Ärzte
  • Für Pflegekräfte
  • Fachübergreifend

Letzte Hilfe - Wie kann Sterben gelingen?

Termin: 24. Januar 2020, 16:30-19:30 Uhr

Veranstalter: Volkshochschule der Stadt Regensburg, Hospiz-Verein Regensburg e.V., PALLIAMO e.V., in Kooperation mit: Evangelisches Bildungswerk Regensburg e.V., Katholische Erwachsenenbildung (KEB) in der Stadt Regensburg e.V., Palliativ- und Hospizakademie Regensburg e. V. (PHA), Caritasverband für die Diözese Regensburg e.V., Caritas-Krankenhaus St. Josef, Krankenhaus Barmherzige Brüder, , Buchhandlung Dombrowsky

Veranstaltungsort: marinaforum Regensburg, Jonanna-Dachs-Straße 46

Parkmöglichkeiten: Parkhaus Marina Quartier, Von-Donle-Str. 5, 93055 Regensburg oder Candis Parken in CANDIS® Ärztehäuser, Straubinger Straße 24 und 26, 93055 Regensburg

Sitzplatzreservierung: Volkshochschule der Stadt Regensburg, Tel: 0941/507-2433, E-Mail: service.vhs@regensburg.de, Homepage: www.vhs-regensburg.de

Wie können Angehörige den Kranken unterstützen? Was geschieht beim Sterben? Welche Veränderungen treten beim Betroffenen auf? Wer kann mir jetzt wie helfen?

Die Veranstaltung „Letzte Hilfe – Wie kann Sterben gelingen?“ richtet sich an alle Menschen, die Fragen zum Thema Sterben und Tod haben und wissen möchten, was sie für eine gelingende Begleitung benötigen und welche Unterstützungsmöglichkeiten es in dieser besonderen Situation gibt.

Entlang einer Lebens- und Krankheitsgeschichte vermitteln ReferentInnen, die tagtäglich Menschen in dieser Phase ihres Lebens begleiten, Einblicke in die Versorgung eines Schwerstkranken, die die bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Zeit zum Ziel hat. Anschließend gibt es noch die Möglichkeit zur Diskussion oder zum persönlichen Gespräch.

Sie erreichen uns
Montag bis Freitag von 9–13 Uhr

Telefon 0941 5676232
Telefax 0941 5840497
palliamo@t-online.de

PALLIAMO GmbH
Cranachweg 16
93051 Regensburg

© 2016. PALLIAMO GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz | Kontakt